Aktuelles

Unsere Dezember-Aktion:

30% - 50% auf Herrenanzüge (ausgenommen Anzüge der Kollektion 2018)

Wir sind umgezogen!

Ab sofort finden Sie uns in unseren romantischen, 330 qm grossen Geschäftsräumen am Martin-Luther-Platz 18 (auf der anderen Seite der Johanniskirche)

Bilder von der Hochzeitsmesse Ansbach 2015

Die drei Bräute

Bilder von der Modenschau der Hochzeitsmesse Ansbach 2015 im Autohaus Cloppenburg in Brodswinden.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner für allgemeine Anfragen rund um das Hochzeitshaus Ansbach ist Frau Birgit Dickow-Wagner.

Hochzeitshaus Ansbach
Martin-Luther-Platz 18
91522 Ansbach

Tel. (09 81) 81 16
Fax (09 81) 9 72 05 45

Service

Auf ca. 330 m² Fläche erleben Sie:

  • Etwa 350 verschiedene Brautkleider führender Hersteller aus aller Welt
  • Schuhe und Accessoires *
  • Kleidung für den Bräutigam
  • Abendkleidung
  • Änderungsservice im Haus **
  • Ankleiden der Braut am Hochzeitstag ***

Um unseren Service so richtig genießen zu können, bitten wir Sie um vorherige Terminvereinbarung, denn nur so können wir uns auch richtig Zeit für Sie nehmen. Am Hochzeitstag kann sich die Braut bei uns im Laden ankleiden lassen. Auf Wunsch fotografieren wir Sie in Ihren wunderschönen Brautdessous – ein hübsches Geschenk für den Bräutigam!

Dessousmode

* Falls Sie Ihr Brautkleid nicht bei uns gekauft haben und nur die passenden Accessoires benötigen, so dürfen Sie gerne mit uns einen Termin vereinbaren, um diese mit uns  passend zu Ihrem Kleid auszuwählen. Für diesen Service berechnen wir allerdings eine Beratungsgebühr von 45,-, die wir selbstverständlich mit Ihrem Einkauf verrechnen.

** Bitte beachten Sie, dass die Änderungskosten Ihres Kleidungsstückes nicht im Kaufpreis enthalten sind. Sie werden je nach Aufwand und nach Stunden berechnet.

*** Am Hochzeitstag können Sie sich bei uns im Laden ankleiden lassen. Das Ankleiden der Braut ist kostenfrei. Sollte dieser Termin vor 8 Uhr stattfinden, berechnen wir eine Pauschale von 30 Euro.

  • Bild von Birgit Dickow-Wagner

    Birgit Dickow-Wagner

  • Darf ich mich kurz vorstellen?
    Ich bin 1965 in Ansbach geboren. Nach der Geburt meines Sohnes gründete ich 1993 das Fachgeschäft “Brautmoden-Flitterstüberl”. Dank des großen Erfolges und der bisher zahlreichen zufriedenen Bräute, konnte 2003 das “Hochzeitshaus Ansbach” realisiert werden. Hier kamen dann auch Herrenanzüge und Abendkleider hinzu, um das Angebot abzurunden.
    Wir arbeiten ständig daran, unseren Service für Sie zu verbessern.